NOBBE BRAUN Sportler und Sportfunktionär
Home
Portrait
Sponsoren
DTU Team
Impressum

FOTOS  DTU-TEAM
Bilder sagen mehr als 1000 Worte
Produathlon.de - DTU-Facebook

ITU POWERMAN Duathlon-Weltmeisterschaft der Langdistanz und IPA Powerman FINALE 2017 in Zofingen - SUI

 

Samstags zum WM-Auftakt: Training mit Thilo I Nobbe I Fabian I Christian Torsten I Marion - Sonntag die Flowerparade mit Kati ESEFELD und WM-Bronce

         

Samstag ist der Renn-Tag für alle PowerKids - die Schweizer Albhornbläser tröten feierlich zu den ersten Starts - unser TeamBernie brachte uns richtig Glück !

          

START zur ITU Powerman Duathlon Langdistanz-WM 2017 - Torsten Wambold am Ziel der Träume mit der WM-Broncemedaille - Christian Herold und Geimer

          

Susanne Apfel ist unser DTU-Interner Rookie 2017 - Marion Hebding auf dem Bike genauso wie Susi zum WM-Titel Ihrer AK - Bernd Weis aus Dettingen-Erms

        

die Fangemeinde mit Germany Duathlon-Sportswear wächst stetig - ZOFINGEN ist auch wegen der perfekten Organisation die absolute Nr 1 im Duathlonsport

wieder einmal versprach das DUATHLON-Jahreshighlight nicht zuviel - es war einfach nur wieder fantastisch und unisono tönt es: we like it - RUN I BIKE I RUN

 

Deutsche DUATHLON-Meisterschaft Langdistanz und POWERMAN Germany II 2017 in Ulm - BaWü

  

Fantastisches Duathlonevent beim Powerman Ulm an der Donau - Deutscher Meister auf der Langdistanz werden Felix KÖHLER und Kristina ZIEMONS

 

sommerliche 30 Grad und viele Attraktionen in Ulm - die Siegerinnen - Münster - Schiefes Haus - Fischerviertel - offizielle DTU Lang-DM 10 I 80 I 20 Km

 

ETU POWERMAN Duathlon-Europameisterschaft Mitteldistanz und POWERMAN Germany I 2017 in Sankt Wendel - GER

 

GOLD bei der Heim-Europameisterschaft in Sankt Wendel - Felix KÖHLER holt den EM-Titel - Laura ZIMMERMANN wird Vize-Europameisterin 2017

 

Die Sportstadt Sankt Wendel lud zum 2. Mal zum POWERMAN - Peter KLÄR, Emma POOLEY, Felix KÖHLER - Kati ESEFELD und Kathi WOLFF

  

Marion GOLLNICK wird Europameisterin in der W 45 - DTU Betreuerteam vor dem DTU Zelt - Sören OTTEN beim schnellen Wechsel zum zweiten Lauf

 

Die EM wird geprägt von guten Wetterbedingungen und schwerer Laufstrecke - Marion HOFMANN is back: 1. in der W 55 - unsere AK-Ladies im ZIEL

Die DTU-Nationalmannschaft kurz vorm Start zur Mitteldistanz-Europameisterschaft 2017 beim POWERMAN Sankt Wendel (Saarland) 10 I 60 I 10 Km Distanz

 

Deutsche Cross-DUATHLON Meisterschaft 2017 beim X-DUATHLON in Trier - Rheinland Pfalz

     

Teilnehmerrekord mit 380 Startern in TRIER. Jens ROTH siegt vor heimischer Kulisse. Kati WOLFF verteidigt souverän Ihren Titel. 21 DM-Titel in den AKs

2016

Deutsche Cross-DUATHLON Meisterschaft 2016 beim KRAICHGAUMAN in Östringen - Baden Württemberg

 

Start zur DM in Zukunft gerne auch EM

 

 

Bikerin Katharina WOLFF DM-Siegerin

 

 

1-3 Sasserath-Rosenkranz-Hofmann

 

 

AK-Multisportler Jörg SCHNEIDER

 

ITU POWERMAN Duathlon-Weltmeisterschaft der Langdistanz und IPA Champion-Serie FINALE 2016 in Zofingen - SUI

2-tägige Lauftrainings, Race-Breefing mit ROOKIE-Insidertipps und Pasta-Party - hier das DTU-TEAM kurz vor dem START


 Freitag und Samstag das gemeinsame DTU-Training

   


kurz vor dem Start zur ITU Powerman Duathlon-WM

 

 


Seppe OYDEN vor Felix KÖHLER Elite

 

 

 

 

 


Torsten pusht und wird undankbar 4.

 

 


kurzer Small-Talk oben auf dem WM-Heiterenplatz

   

 


das beste Männer-Ergebniss seit 15 Jahren mit Felix

 

 

 

 

 


die DTU-Nationalmannschaft der Männer-Amateure

   

 


Felix Köhler ist im ZIEL ITU-Vizeweltmeister 2016

                         

 


Achim Heukemes GER Extrem-Athlet

 

 

 

 

 


Marcus Büchler vom AST Süßen WM 2.

                      


Achim wird auf Anhieb Vize-Weltmeister der AK 65

   


zu guter letzt - Petra finisht als Rookie + holt Bronce

 

 

 

 

 

die NR 1 im DUATHLON-Sport ist der POWERMAN Zofingen - auch 2016 war fantastisch und unvergesslich - positive Bilanz und Felix KÖHLER WM-Zweiter

 

Deutsche DUATHLON-Meisterschaft Langdistanz und POWERMAN Germany II 2016 in Ulm - BaWü

   

   

Katrin Esefeld die Deutsche Meisterin

Schiefes Haus in Ulm an der Donau

Siegerin 2016 ist Miriam Van Reijen

 

 

Zoltan bei dem Interview mit Regio-TV

1996-2016 20 Jahre für PM-Zofingen

die drei Besten PowerMänner im Ziel

Fantastisches Duathlonevent an der Donau - Deutscher Meister werden Zoltan Senczyszyn und Katrin Esefeld

 

IPA Duathlon-Weltcup und IPA Champion-Serie - POWERMAN Germany I 2016 in Sankt Wendel - Saarland

 

 

 

 

 

 

Start PowerWoman um 8 Uhr - die souveräne Siegerin Julia Viellehner - Felix Köhler bester Deutscher mit Platz 3 - die Sportstadt Sankt Wendel wieder mit Duathlon

die PowerMänner mit absolutem Weltklassefeld - Dritter wird Felix Köhler und Vierter Zoltan Senczyszyn

 

ITU DUATHLON-Weltmeisterschaft Sprint- und Kurzdistanz 2016 in Aviles - ESP

 

   

 

   

DTU-Amateursportler mit 4 Medaillen - hier Janet und Sandra - starke Elitestarter holen mit Max Schröter (U23) und Lisa Sieburger (Frauen-Elite) jeweils Platz 4

 

ETU POWERMAN Duathlon-Europameisterschaft Langdistanz 2016 in Kopenhagen - DEN

    

 

    

 

die schöne dänische Hauptstadt Kopenhagen war für das Deutsche Duathlon-Team eine Reise wert - die 7. Katrin Esefeld wurde auf dem Rad leider fehlgeleitet

 

  

 

  

zwei EM-Titel und fünf Medaillen bei der ETU Powerman-Duathlon Langdistanz-Europameisterschaft war im dänischen Kopenhagen die Bilanz der DTU-Agegrouper


DTU-Team nach dem Check-In und Race-Breefing am EM-Vortag Stefan, Heinz, Marion, Bernd, Andy, Biggi, Andrea, Thommy, Michi, Janet, Sandra, Konrad, Susi

 

ETU DUATHLON-Europameisterschaft Sprint- und Kurzdistanz 2016 in Kalkar - GER

      

 

      

 

die Ergebnisse des DTU-Nationalteams in Allen Klassen Einmalig - der Ältetste EM-Teilnehmer Wolfgang FUNK über 80 - hier das Kücken Wiebke KRONE W16


das deutsche Duathlon-Jahreshighlight übertrifft Alle Erwartungen - die ETU Duathlon Sprint- & Kurz-EM in Kalkar ist die Erfolgreichste EM aller Zeiten !

 

  

 

  

Junioren-GOLD durch Moritz HORN und Lisa TERTSCH - GOLD auch für unsere Parasportler Andrea THAMM und Nora HANSEL - SILBER für Lena DIETER

 

 

 

  

 

 

 

  

unser DTU Agegrouper-Team ist mit 18 mal GOLD - 19 mal SILBER und 17 mal BRONCE mega erfolgreich - die Stimmung ist bei Allen unglaublich - mehr geht nicht


unvergesslich war die Heim-EM - Flagge zeigen hieß das MOTTO - die Krönung Sonntags die SILBER-Medaille der Elite mit Lisa SIEBURGER

2015

ITU CROSS-Triathlon Weltmeisterschaft 2015 am Cala Ginepro auf Sardinien - ITA


gleich der Auftakt zur WM war prima - denn das Wetter und die Trainingsangebote waren klasse und kamen sehr gut an


am Ersten Wettkampftag standen die Wettbewerbe der ELITE-Klassen und der Nachwuchsbereich mit JUNIOREN und U23 am Start

      
nach der EM gleich die WM, Strecken und Orga Top - BRONCE für Veith HÖNLE (U23), Michael HAAS und Anna Pauline SASSERATH (Junioren)

     
Thomas "Tom" KERNER beim Wechsel aufs MTB - der spätere Weltmeister und GESAMT-Zweite - das erfolgreiche DTU-TEAM und der Start der AMATEURINNEN am Mittag


zu GUTER letzt freuten sich alle nach den 4 Tagen auf das GALA-Dinner und die anschließende Siegerehrung - fantastische STIMMUNG im TEAM

 

ITU POWERMAN Duathlon-Weltmeisterschaft - Langdistanz 2015 in Zofingen - SUI


die ITU Powerman Langdistanz-Duathlon WELTMEISTERSCHAFT 2015 war einfach wieder fantastisch - gemeinsame Aktivitäten pushen das DTU-Team

                          
in der ELITE-Klasse wird Julia VIELLEHNER mit einer klasse LEISTUNG erneut VIZE-Weltmeisterin - Katrin ESEFELD Vierte - bester ZOFINGEN-Platz

                         
das Deutsche DTU Amateursportler-TEAM mit 10 WM-Medaillen SUPER erfolgreich - Clemens COENEN und Janet FIEKER kurz vor dem Wendepunkt


mittlerweile sind wir eine verschworene DTU-Gemeinschaft bei den EXTRA-Trainings - gemeinsame Treffen bei der ERÖFFNUNG und dem BREEFING

 

ETU POWERMAN Duathlon-Europameisterschaft Elite-Sprint- und Langdistanz 2015 in Horst - NED


was nur selten gelingt macht Franzi SCHEFFLER wahr - Titelverteidigerin und EUROPAMEISTERIN im Duathlon SPRINT 2015


das TOP-Highlight in der ELITE-Klasse 2015 ist Franziska SCHEFFLER - erneut Europameisterin der DUATHLON-Sprintdistanz

               
einige unserer Netten und Erfolgreichen Duathlon-MÄDELS kurz vor dem START - Sandra FUCHS ein alter Hase im DUATHLON

               
Andrea THAMM und Lars HANSEN holen GOLD in PT 4 - ebenso werden Heinrich WILMINK und Steffi JANSEN Europameister


unser DTU DUATHLON-TEAM war erneut SUPER erfolgreich - sehr positiv die gemeinsamen Aktivitäten und das Auftreten bei der ETU POWERMAN-Duathlon EM

2014

ITU POWERMAN Duathlon-Weltmeisterschaft - Langdistanz 2014 in Zofingen - SUI

   
die Arena in Zofingen ist einfach fantastisch - hier das DTU-Team und der Zieleinlauf von Julia VIELLEHNER Platz 4 in der Elite

   
9 Medaillen bei den Amateuren - gleich 6 bei den FRAUEN - Katrin ESEFELD fährt mit WM-Platz 8 wieder in die Top-Ten ELITE

   
10 Km Laufen - 150 Km Radfahren - 30 Km Laufen - das ist die NR 1 im DUATHLON - die POWERkids hatten Samstags Ihren Spass beim DUA


das war DAS absolute Highlight 2014 im DUATHLON - zufriedene und verzweifelte SPORTLER - denn der POWERMAN Zofingen war einfach wieder unglaublich

 

ETU POWERMAN Duathlon-Europameisterschaft - Kurzdistanz 2014 in Weyer - AUT


Maximilian ZEUS holt zum Auftakt der ETU POWERMAN Duathlon-EM in Weyer bei den JUNIOREN Samstags SILBER


Elisabeth-Maria HAAS holt BRONCE in der W25 Amateure

   
  Rainer AUMANN Zweiter hinter Anthony LE-DUEY (FRA)


J.HEILAND 9. M.GRAUTE 8. ELITE A.THEOBALD 4. U23

    
  Julia VIELLEHNER (GER) wird Vierte in der Frauen-ELITE

 

ETU CROSS-Triathlon Europameisterschaft 2014 am Cala Ginepro auf Sardinien - ITA


TNatura ETU Cross-Triathlon EUROPAMEISTERSCHAFT auf der Urlaubsinsel Sardinien - hier der Start des großen Feldes der Amateursportler

        
Landgang am weissen Sandstrand von Cala Ginepro nach dem Ersten 750 Meter Schwimmen - Lars Erik Fricke nach dem Wechsel aufs MTB

        
der ZIEL-Einlauf der amtierenden und Neuen Cross-Triathlon Europameisterin Kathrin Müller - das ganze DTU-Team war beeindruckt vom Event


Sebastian - Marc - Carsten - Jörg - Abbi - Carsten - Bernd - Nobbe sind sich einig - nächtes Jahr wieder !

 

Deutsche DUATHLON-Meisterschaft Sprint- und Langdistanz und POWERMAN Germany 2014 in Falkenstein - Sachsen


der Startschuss zum POWERMAN Germany 2014 im Vogtland ist gefallen - es gewinnt die Lang-DM Zoltan SENCZYSZYN und Kati ESEFELD (GER)

       
Hart - härter - Powerman Falkenstein 2014 - Samstag die PowerKids - Sonntag die Deutsche Meisterin Katrin Esefeld

 

ETU POWERMAN Duathlon-Europameisterschaft Sprint- und Langdistanz 2014 in Horst - NED

                    
die Siegerehrungen der Frauen ELITE-Klasse mit dem EM-Titel für Jenny SCHULZ und Franziska SCHEFFLER - Jenny auf dem RAD


Bestes DTU ELITE-Mannschaftsergebniss Aller Zeiten !  Schulz 1. Katrin Esefeld 5. und Lina-Kristin Schink 8.


hier der START der PARA-Duathleten - in der Mitte Lars Hansen - Gewinner und Europameister in der PT4-Klasse


Jubelstimmung der traditionell sehr erfolgreichen DTU AMATEUR-Sportler bei Internationalen Meisterschaften - EM Horst 2014


nach 10 JAHREN der ehrenamtlichen Betreuung des DTU-Teams ist es immer noch eine absolute EHRE als DTU TEAM-MANAGER vor ORT zu sein

2013

ITU POWERMAN Duathlon-Weltmeisterschaft - Langdistanz 2013 in Zofingen - SUI


Flower-Zeremonie - Julia Viellehner (Vize-Weltmeisterin 2013) - Michael Wetzel (WM-Bronce) bei der ITU POWERMAN Langdistanz-WM


Bestes Ergebniss unseres DTU-Nationalteams im Duathlon-Mekka - WM-Silber und -Bronce der Elite - 3 WM-Titel und 7 WM-Medaillen bei den Amateuren


Am Ziel der Träume: WM-Platz 2 und 3 in der ELITE-Klasse in Zofingen (SUI) 2013

 

Deutsche DUATHLON-Meisterschaft Sprint- und Langdistanz und POWERMAN Germany 2013 in Falkenstein - Sachsen


als Belohnung für den Ehrgeiz und das Training über`s ganze Jahr gab es für die POWER-Kids die Medaillen, Urkunden und dazu noch Preise gestiftet von H & R


nur die härtesten POWER-Kids waren 2013 am Samstag am Start - die Nachwuchs-Distanzen: 400 m - 2,5 Km - 400 m und 800 m - 5 Km - 400 m


der Schnee auf der Straße nach Klingenthal führt zur Absage des POWERMAN-Duathlons


Ergebniss des 24 Kilometer-Laufs Andy Sutz (SUI) - Vansteelant (BEL) - Rockoff (GER), bei den Frauen Julia Viellehner (GER) - Svendsen (DEN) - Esefeld (GER)

 

ETU POWERMAN Duathlon-Europameisterschaft Sprint- und Langdistanz 2013 in Horst - NED


die sehr gute Kooperation und Freundschaft zwischen der Schweiz und Deutschland - hier mit Gesa Gaiser von Powerman Zofingen-OK bei der EM 2013


hier einige Athleten und Athletinnen des DTU Amateur-Teams kurz vor dem Start zur ETU Sprint EM - die erfolgreiche Bilanz 7 EM-Titel und 18 Medaillen


der Ausflug nach Holland hatte sich für das ganze DTU-Team gelohnt, sage und schreibe 11 Europameister und 31 Medaillen im Gesamten sind fantastisch


ein klasse Duathlon-Sportwochenende bei der EM in Horst an der Maas - das Team trat durch gemeinsame Aktionen insgesamt sehr positiv in Erscheinung


der Start des starken Frauen Eliterennens auf der Langdistanz - Jenny Schulz holt Bronce, Katrin Esefeld wird 7. und Sarah Baumann 6. bei den Juniorinnen

2012

ITU DUATHLON-Weltmeisterschaft - Kurzdistanz 2012 in Nancy - FRA


der Endspurt um die WM-Plätze in der Frauen-Eliteklasse - Jenny wird 6. und Franziska holt Platz 8 - damit haben beide die direkte Quali für die WORLD-GAMES 2013


hier das DTU Elite-Staffelteam: Paul Schuster, Jenny Schulz, Patrick Lange, Franzi Scheffler - WM Platz 3


unsere Paraduathlon-Teilnehmer Ralf Arnold in der TRI 6 Klasse mit seinem Guide und Stefan Lösler in der TRI 2 Klasse


beide GER Para-Duathleten holen sich die SILBER-Medaille - Ralf Arnold (TRI 6 mit Guide) und Stefan Lösler (TRI 2) werden Vize-Weltmeister in Frankreich


der Erste WM-Wettkampftag ist nun vorbei und der Zweite wird nicht weniger spektakulär - der Platz Stanislas in Nancy ist UNESCO-Weltkulturerbe


in der Amateursportler-Klasse der über 45-Jährigen Frauen sieht man hier Claudia Hille und Anke Lakies kurz nach Ihrem WM-Start


last but not least das DTU Duathlon Amateursportler National-TEAM vor der fantastischen Kulisse der Unesco-Weltkulturerbestadt im September 2012 - Licht und Schatten auch in der Bilanz

 

ITU POWERMAN Duathlon-Weltmeisterschaft - Langdistanz 2012 in Zofingen - SUI


DTU Duathlon-Team vor dem Start der ITU Powerman Langdistanz-WM 2012 mit PowerBernie - Bilanz: Platz 9 und 10 in der Frauen-Elite - 3 WM-Titel und 8 Medaillen bei den DTU-Amateuren

 
Powerman Zofingen Rookie Natascha Schmitt mit WM-Platz Neun

 
  die Münchnerin Katrin Esefeld nach Platten noch auf WM-Platz Zehn


die Elite-Medaillengewinner der ITU Powerman Duathlon Langdistanz-WM in Zofingen bei der Flower-Zeremonie

 

Deutsche DUATHLON-Meisterschaft - Langdistanz und POWERMAN Germany 2012 in Falkenstein - Sachsen


20 Jahre Falkensteiner Duathlon - am Samstag waren es 71 PowerKids - das belegt deutlich das zunehmende Interesse des Duathlon-Nachwuchses


bei sommerlichen Temperaturen hier das Startgedrängel des Powerman Germany 2012 - insgesamt 355 Teilnehmer über das ganze Wochenende


hier der Zieleinlauf des Gesamtsiegers Joerie Vansteelant (BEL) - bei den Frauen gewinnt Susanne Svendsen (DEN)


mit minimaler ManPower zum maximalen PowerMan - auch die österreichische Powerman-Delegation aus Weyer war sehr begeistert vom Duathlon-Event

 

ETU POWERMAN Duathlon-Europameisterschaft Sprint- und Langdistanz 2012 in Horst - NED


Gabi, Antje, Ebbi, Anke, Swantje, Dani, Gerhard, Claus, Abbi, Heinz, Nobbe, Renè, Matse - das DTU Amateur-Nationalteam der Sprint-Distanz EM 2012


der Deutsche Gesamtsieger auf der Sprintdistanz - Daniel Mannweiler kurz vor dem Wechsel auf die Zweite Laufstrecke


die Geschafften aber Überglücklichen im Ziel - das erfolgreiche DTU National-Team holte im Duathlon-Sprint 7 Europameister-Titel und insgesamt 17 Medaillen


hervorragend die Bilanz unseres DTU-Teams auf der Langdistanz - 5 Gold-, 4 Silber- und 4 Broncemedaillen - auch die Elite-Klasse mit sehr guten Leistungen


auch ein "alter" Bekannter aus Augsburg holte sich eine Medaille - Helmut Beck (GER) hier vor Meute der Frauen Elite


Beste Deutsche im DTU Elite-Team - Katrin Esefeld auf Platz 9 - Linda Schücker holt Platz 11 - bei der Lang-WM 2011 in Zofingen (SUI) wurde Katrin Siebte

 

Deutsche DUATHLON-Meisterschaft - Kurzdistanz 2012 in Oberursel - Hessen


wieder Kaiserwetter in Oberursel und über 600 DM-Teilnehmer - der Duathlonsport 2012 weiter im Aufwind


gemischtes Fahrerfeld auf der Kopfsteinpflasterpassage Start und Zielbereich - vorn Kristin Möller (3. Elite)


die Deutschen Meister der Elite 2012 - Franziska Scheffler und Patrick Lange

 

Deutsche DUATHLON-Meisterschaft Jugend und Junioren 2012 in Murr - Baden Württemberg


Junge Duathlon-Nachwuchssportler aus 13 Bundesländern - kurz vor dem Start DM Duathlon - die Jugendklasse weiblich


die spätere Deutsche Duathlon-Meisterin der Juniorinnen - Kristin Buser (Nonplusultra Esslingen) beim Wechsel aufs Rad

2011

ITU Duathlon-Weltmeisterschaft (Kurzdistanz) 2011 in Gijon (ESP)


Jenny Schulz holt sich bei der ITU Duathlon-Weltmeisterschaft in Gijon die Silbermedaille und den Vizeweltmeister-Titel


Windschattenfahren erlaubt bei der Kurzdistanz-WM - hier die Britin Katie Hewison vor der Frankfurterin Jenny Schulz


dramatischer und packender Endspurt um den Weltmeistertitel - Hewison (GBR) 2 Sekunden vor Jenny Schulz (GER)


in der Para-Duathlon Sehbehinderten-Klasse TRI-6 - Ralf Arnold holt mit seinem Guide GOLD - damit den WM-Titel


das Gute immer zuletzt - ITU Duathlon Weltmeisterin in der W 70 - unsere Best Oldie Frau Friedl Metz

 

ITU Powerman Duathlon-Weltmeisterschaft (Langdistanz) 2011 in Zofingen (SUI)


die Gesamtsieger der ITU Powerman Weltmeisterschaft 2011 - Melanie Burke (NZL) und Joerie Vansteelant (BEL)


Start der Frauen-Eliteklasse mit den Deutschen Uli Schwalbe und Kati Esefeld (WM-Platz 5 und 7)

die DTU-Amateursportler in Zofingen stark vertreten - links Abbi Westphal und Norbert Huber, rechts Jennifer Vogt
die Münchnerin Katrin Esefeld nach dem Wechsel aufs Rad - hier Michael Wetzel als WM 13. glücklich im Ziel


die extra Streckenbesichtigungen, Trainings und Einzelgespräche hatten sich bei der Lang-WM ausgezahlt - das DTU Team schneidet erfolgreich ab

 

Deutsche Duathlonmeisterschaft (Langdistanz) 2011 in Falkenstein (Sachsen)


die Vier Gesamt-Ersten der Deutschen Meisterschaft Elite-Langdistanz (v.l.n.r) : Strothmann (4.), Tomschke (3.), Wetzel (1.), Senczyszyn (2.)


der Schweizer Andy Sutz gewinnt zum zweiten Mal in Folge im schönen Vogtland


fantastisches Duathlonwetter und super Stimmung im Stadion - nach dem Radfahren liegt Jacqueline Uebelhart (SUI) noch vor Uli Schwalbe


die Münchnerin Katrin Esefeld wird Gesamt-Vierte und Deutsche Vizemeisterin der Eliteklasse und hat damit gute Karten für die Quali ITU-WM


die PowerKids machten schon Samstags auf teilweise Orginal-Powerman Terrain eine gute Figur und boten den Zuschauern ein tolles Rennen

 

Deutsche Duathlonmeisterschaft (Kurzdistanz) 2011 in Oberursel (Hessen)


Start zur DM der Amateursportler der verschiedenen Altersklassen - Faszination Duathlon in Oberursel - mit insgesamt über 700 Teilnehmern


hier alle Deutschen Meisterinnen der verschiedenen Alterskategorien - bei der DM Duathlon 2011 in "Orschel" strahlte nicht nur die Sonne


in der Elite-Klasse war es der Tag der Titelverteidiger - sowohl Patrick Lange als auch Jenny Schulz wurden erneut die Deutschen Meister 

 

ETU Duathlon-Europameisterschaft (Kurzdistanz) 2011 in Limerick (IRL)


das Spitzenfeld der Frauen Eliteklasse - EM Platz 4 - erneut absolutes Top Ergebniss für Jenny Schulz - 2010 war Jenny Vierte bei der WM


Platz 13 beim Ersten Internationalen Start in der Eliteklasse - Matthias Graute schlug sich wacker - eine Woche nach seinem Trainingslager


Fünf Medaillen für die Sieben DTU Amateursportler - v.l. Dörte Siebke, Christiane Golenia, René Hördemann, Marcel Montag und Gabi Pelz

2010

Powerman und DM Duathlon Langdistanz Falkenstein (Sachsen) - PowerKids - Foto des Jahres 2010


Samstags sind die PowerKids die Stars im schönen Vogtland - der Start PowerKids Duathlon in Falkenstein - Duathlon-Foto des Jahres 2010

 

ITU Duathlon-Weltmeisterschaft (Kurzdistanz) 2010 in Edinburgh (SCO)


Jenny Schulz (Skills 04 Frankfurt) wird in Schottland 4. der Eliteklasse


Platz 6 für Johannes Hitzler (TV Mengen) bei den Junioren bei seiner Ersten Duathlon-WM


Renè Hördenmann (KSV Baunatal) wird Duathlon-Weltmeister AK 25


am 1. Wettkampftag im Para-Duathlon (Tri 6) holte Ralf Arnold mit seinem Guide die Silbermedaille

 

IPA Powerman Duathlon-Weltmeisterschaft (Langdistanz) 2010 in Zofingen (SUI)


neben der Eröffnungsfeier war Samstags der PowerKids-Duathlon der Höhepunkt - PowerBernie macht Stimmung


Powerman-Prominienz auf der Tribüne - bei der Beobachtung eines spannenden, sportlichen und dramatischen Rennverlaufs bei den Frauen und Männern


beim schweren Aufstieg zum Bodenberg - hier die Schweizerin und spätere WM-Zweite Jacqueline Uebelhart - die beim Powerman-Germany Duathlon Zweite wurde


der Schweizer Andy Sutz gewinnt nach 2008 zum Zweiten Mal die IPA Duathlon WM-Krone im Duathlon-Mekka in Zofingen bei fantastischen äußeren Bedingungen


hier die glücklichen Siegerinnen mit der neuen Weltmeisterin Erika Csomor (HUN), der Zweiten Jacqueline Uebelhart (SUI) und der Dritten Camilla Lindholm (SWE)

 

ITU Triathlon-Weltmeisterschaft (Langdistanz) 2010 in Immenstadt (Allgäu)


eine Schlüsselstelle der 130 Kilometer langen Radstrecke - der Kalvarienberg - ein Grossteil der 30 000 Zuschauer sind hier um fantastische Stimmung zu machen


Mitten in Immenstadt verläuft ein Teil der 30 Kilometer langen Laufstrecke - klasse Triathlonwetter und sportliche Begegnungen - der Allgäu Triathlon als WM 2010


die WM-Eliteklasse der Frauen gewinnt die Schweizerin Caroline Steffen vor Yvonne van Vlerken (NL) und Virginia Berasategui (ESP)

 

Deutsche Duathlon-Meisterschaft (Langdistanz) 2010 in Falkenstein (Sachsen)


nun ging es endlich los - am Samstag waren die PowerKids in Falkenstein die Stars - am Ende gab es für Alle ein echtes Powerman T-Shirt


das gesamte Feld der Langdistanz-Duathleten aufgereiht wie an einer Perlenkette - ganz vorn schon der spätere Sieger Andy Sutz (SUI)


insgesamt waren 340 Sportler und Sportlerinnen in Falkenstein - hier der Zieleinlauf der Gesamtsiegerin Uli Schwalbe (GER)


beim Internationalen Falkensteiner Duathlon gibt`s sehr selektive Strecken, top Orga und dazu noch `ne klasse Stimmung

 

ETU Duathlon-Europameisterschaft (Kurzdistanz) 2010 in Nancy (FRA)


Lena Kopp (U 23 Frauen) zum Ersten mal bei einer EM - auf Anhieb auf Platz 5 und WM-Qualifikation für WM 2010 Edinburgh (SCO)


die ETU Duathlon-Europameisterschaft war ein voller Erfolg - alleine im Rennen der weiblichen Amateure räumten unsere Frauen insgesamt drei mal Gold ab


hier ist Claudia Hille beim umrunden der zweiten Wendepunktmarke - im Hintergrund die fantastische Kulisse des Weltkulturerbes Stanislaus-Platz Nancy


hier die Drei Goldmädels mit dem Teammanager in Nancy - Anke Lakies (W 40), Kati Esefeld (W 25) und Claudia Hille (W 45) - alle vier sind überglücklich


beim Ersten Lauf über 10 Kilometer hielt sich Renè Hördemann noch dezent zurück - um beim 40 Kilometer Radfahren mit überlegener Leistung zum glänzen


Renè Hördemann auf dem Weg von der Wechselzone auf die Radstrecke - Renè wird in der Klasse M 25 Europameister und Gesamtzweiter der Amateure


das DTU Duathlon-Nationalteam bei der ETU Duathlon-Europameisterschaft 2010 in Nancy (FRA) vor dem Unesco-Weltkulturerbe

 

Deutsche Duathlon-Meisterschaft (Nachwuchs) 2010 in Murr (Baden Württemberg)


Perfektes Duathlonwetter in Murr (BaWü) bei der DM des Duathlon-Nachwuchses - der Start Männer Junioren und Jugend A


Nach kurzfristiger Verlegung von Marbach nach Murr - die Nachwuchs-DM mit über 270 Teilnehmern und toller Athmosphäre

2009

Powerman Zofingen (Schweiz) - PowerKids Race - Foto des Jahres 2009


Foto des Jahres und immer faszinierend - der PowerKids-Duathlon im Rahmen der Powerman-WM in Zofingen (SUI)

 

ITU Duathlon-Weltmeisterschaft (Kurzdistanz) 2009 in Concord (USA)

 
Anne Haug wird hervorragende 5. in der Eliteklasse der Frauen - Alexander Schilling als 9. Top-Ten der U23

 
Niclas Bock erkämpft sich bei widrigsten Bedingungen den Duathlon-Weltmeistertitel der Altersgruppe M 18

 
Benjamin Lenk als führender einer Verfolgergruppe - Friedel Metz wird Weltmeisterin in Ihrer AK W70

 

ETU Duathlon-Europameisterschaft (Kurzdistanz) 2009 in Budapest (HUN)


klasse Leistung - Top-Ten der Elite - Anne Haug : Platz 8 (WM-Quali) und Jenny Schulz : Platz 9


unser Urgestein Reinhold Humbold wird dank seines starken Radsplittes Vize-Europameister in der AK 60


letztes Wochende beim Powerman-Germany Gesamtvierte - nun Europameisterin der W 25 - Kati Esefeld


Einlauf in die Wechselzone zum 1. Wechsel auf`s Rad - hier ist Nobbe vor Heinz Storz - klasse Kulisse in Budapest


wenn Gesichter erzählen könnten - Ria Jotter holt sich die Broncemedaille W 55


Final-Party - klasse Wetter - super Ergebnisse - DTU-Team ist überglücklich - Ungarn war voller Erfolg


nach der Siegerehrung das rauschende Fest - das Siegerpodest 40-44 - Marcel Montag, Anke und Claudia

 

Deutsche Duathlon-Meisterschaft (Langdistanz) 2009 in Falkenstein (Sachsen)


die glückliche Overall-Siegerin des PowerMan-Germany und Deutsche Duathlon-Meisterin Kristin Möller vom TV 48 Erlangen


Samstags waren zum Auftakt mit den PowerKids der Duathlon-Nachwuchs voll bei der Sache - die Sieger von Morgen


die Gesamtsieger Deutsche Meisterschaft Frauen : 1. Kristin Möller vor Kati Esefeld - Männer : 1. Benjamin Rossmann vor Zoltan Senczyszyn

 

Deutsche Duathlon-Meisterschaft (Kurzdistanz) 2009 in Backnang (BaWü)


auch schon am Start ganz vorn: der Deutsche Meister 2009 in der Eliteklasse - Matthias Zöll (blaues Top)


von Links die drei Gesamt-Ersten der Elite-Frauen: Martina Krähenbühl (SUI), Anne Haug und Jenny Schulz


nach perfektem Wechsel auf dem Weg zum 2. Lauf - Harald Harnisch, Gesamt-Zweiter der Amateure (AK)


auch die Hamburgerin Dörte Siebke teilt sich das Rennen gut ein und wird Gesamt-Zweite im Frauenfeld (AK)

2008

ITU Duathlon-Weltmeisterschaft (Kurzdistanz) 2008 in Rimini (ITA)


Die Drei Erfolgreichsten - mit der frischgebackenen Gesamtdritten und Weltmeisterin (W 40) Dörte Siebke   


Ein erfolgreicher Reinhold Humbold gab wieder einmal alles - und wurde Vize-Weltmeister in der AK M 60


Duathlon im Aufwind an der Adria - Klasse und Masse im Duathlon nimmt weiter zu - die WM in Rimini ist das Saisonhighlight


die Post geht ab - das leistungsstärkste Starterfeld der 18-34 Jährigen Amateure - Gesamt-Sieger Matthias Graute (M 25)


Absoluter Überflieger in Rimini der Essener Matthias Graute - mit dem Gesamtsieg und WM-Titel

 

Deutsche Duathlon-Meisterschaft (Langdistanz) 2008 in Falkenstein (Sachsen)


Lokalmatadorin Ulrike Schwalbe wird zum zweiten Mal in Folge in Falkenstein Deutsche Meisterin


Duathlon-Urgestein Dirk Strothmann wird Deutscher-Vizemeister der Langdistanz - beim 2. Lauf


Wintertria-Kaderathlet Florian Holzinger beim Pushen auf dem Rennrad nach dem Wendepunkt

 

ITU Duathlon-Weltmeisterschaft (Langdistanz) 2008 in Geel (BEL)


Norbert Paul wird in Geel (BEL) Weltmeister in AK 55 - auf dem flachen Radkurs über die 74 Kilometer


Anke Brenner nach dem Ersten Lauf über 18 Kilometer - Anke wurde Vize-Weltmeisterin in Ihrer AK 35

 

ETU Duathlon-Europameisterschaft (Kurzdistanz) 2008 in Serres (GRE)


Kleine und hochwertige Starterfelder prägen die Duathlon-EM 2008 auf dem Race-Circuit in Serres (GRE) - hier die zweite Welle beim Countdown


die 19-jährige Sarah Zaborowski direkt nach der Wechselzone - auf der Fahrt zum Juniorinnen-Europameistertitel


das Duathlon-Nationalteam wächst zusammen: Linda (U 23), Sarah (Juniorinnen) und der Team-Coach

 

Deutsche Duathlon-Meisterschaft (Kurzdistanz) 2008 in Backnang (BaWü)


hier die Drei führenden Frauen der Elite auf dem Radkurs: Carolin Schlipf, Anne Haug und Jenny Schulz kämpfen um den Meister-Titel


die Drei Besten Frauen im Amateurrennen der DM - links Katrin Hill (2.) in der Mitte Katrin Esefeld (1.) und rechts Dörte Siebke (3.)

2007

Deutsche Duathlon-Meisterschaft (Langdistanz) 2007 in Falkenstein (Sachsen)


Starkes Feld bei top Bedingungen: Start zum Ersten Lauf über 15 Kilometer bei der DM Duathlon der Langdistanz 2007 - Mitte September

 

ETU Duathlon-Europameisterschaft (Kurzdistanz) 2007 in Edinburgh (SCO)


Haimo Kiefer holt sich die Bronce-Medaille in AK 35 bei der ETU Duathlon-Europameisterschaft

 

ITU Duathlon-Weltmeisterschaft (Kurzdistanz) 2007 in Györ (HUN)


Der DTU Team-Coach, Katrin Esefeld und Ihr Betreuer in Györ - Katrin wurde Frauen-Gesamtsiegerin und Weltmeisterin AK 25


Renè Hördemann wird Gesamt - Dritter und damit Weltmeister in der AK 25 - hier beim pushen auf seinem Rennrad

 

Deutsche Duathlon-Meisterschaft (Kurzdistanz) 2007 in Backnang (BaWü)


Gesamtsiegerin  der Frauen und Deutsche Duathlon-Meisterin 2007 in der W 25 : Katrin Esefeld

2006

ETU Duathlon-Europameisterschaft (Kurzdistanz) 2006 in Rimini (ITA)


Die Gesamtersten in Rimini: 2. Kathrin Esefeld, 3. Solveig v.d. Fecht, 1. Parsons (GBR)


Ria Jotter beim Zieleinlauf :  Sie wird Vize-Europameisterin 2006 in AK 50


Start der Duathlon-Amateure mit dem Gesamtsieger und Europameister der AK 25 : Renè Hördemann (241)

 

ITU Duathlon-Weltmeisterschaft (Langdistanz) 2006 in Fredericia (DEN)


Look, thats a real Team: das erfolgreiche DTU Amateur-Nationalteam bei der ITU Duathlon-Lang WM 2006 in Fredericia, der DTU Team-Coach in der Mitte