NOBBE BRAUN Sportler und Sportfunktionär
Home
Portrait
Sponsoren
DTU Team
Impressum

          

Ausbildung-Funktion

  • SPORT-Ausbildung  WRSV Radsporttrainer-C Leistungssport MTB + Strasse
  • DTU-Funktion  DTU Duathlon-Beauftragter im EHRENAMT seit 2004
  • IPA-Funktion  IPA Deutschland-Repräsentant der Internat POWERMAN Association seit 2005
  • POWERMAN-Funktion  Repräsentant Süddeutschland Powerman World Championships + IPA
  • POWERMAN Zofingen Ambassador und Botschafter 
  • SPORT-Volunteer International  z.B. UCI Rad-WM 2007 + UCI Hallenrad-WM 2010 in Stuttgart
  • DTU-Funktion  DTU Team-Manager vor Ort bei EM`s + WM`s - Internationale Meisterschaften
  • VEREIN  AST Süßen - Ausdauer-Sportteam SÜSSEN

        

Hobbies-Interessen

  • SPORT  Duathlon, Radfahren, Marathon, Sommer-Biathlon, Kajakfahren, Windsurfen, Adventuresports 
  • NB-SPORTMARKETING DE  Homepages + Sportmarketing + Werbung
  • PRO-DUATHLON DE Plattform für den DUATHLON-Sport in Deutschland
  • SPORT vor ORT Portrait  Er ist wie der Wein - je älter, desto besser
  • HOBBYS  Natur, Pflanzen, Berge, Meer, Adventure, Computer, Musik, Comedy
  • LEIDENSCHAFT  Sport in freier Natur, Mittelmeerinsel Sardinien, Bergwandern, Fauna + Flora 
  • ESSEN  Pasta, Pizza, Calamares, Knödel, Salate, Obst, Müsli, Käsekuchen, Milchshakes, Eis 

Mottos-Verse

  • Never give up
  • Carpe Diem - nutze den Tag
  • Morgenstund - hat Gold im Mund
  • Einhundert Prozent 100 % oder gar nicht 
  • Es ist nett, wichtig zu sein - es ist aber auch wichtig, nett zu sein
  • Fang Dir einen Sonnenstrahl, steck Dir`n an den Hut - daß er nicht verloren geht, wenn`s mal Regnen tut
  • Die auf Gott vertrauen, bekommen neue Kraft, dass Sie fliegen wie Adler, dass Sie Laufen und nicht müde werden
    Jesaja 40, Vers 31

         

Silvester-Tecklauf

9 Km mit 450 Höhenmetern - vom Kirchheimer Rathaus zur Burg Teck

  • 1992 in 55 Min I 1993 in 54 Min I 1994 in 49 Min I 1995 in 52 Min
  • 1996 in 49 Min I 1997 in 47 Min I 1998 in 43 Min
  • 1999 Ausfall Sturm Lothar
  • 2000 in 46 Min I 2001 in 46 Min I 2002 in 52 Min I 2003 in 47 Min
  • 2004 in 46 Min I 2005 in 46 Min I 2006 in 45 Min I 2007 in 49 Min
  • 2008 und 2009 keine Teilnahme
  • 2010 in 49 Min I 2011 in 52 Min I 2012 in 52 Min I 2013 in 54 Min
  • 2014 in 54 Min I 2015 in 59 Min I 2016 in 54 Min 

Auf der Teck ... die 22. Teilnahme seit 1992. Bei oft kuriosen und sehr unterschiedlichen Bedingungen: mal nass und schlammig, dann trocken und sehr warm,  sintflutartiger Regen, trocken und ideal, windig und kalt, Bahnschranke unten, vereist und glatt,  trocken und kalt, einmal verregnet und windig, Schneeglätte und Wintertraum ... hier ist Freude, hier ist Lust, wie ich nie empfunden, hier muss eine Menschenbrust, ganz und gar gesunden, wie schon Eduard Mörike fand ... Alljährlich nehmen etwa 500 begeisterte Laufsportler teil. Start ist um 15 Uhr. Der Gesamte Lauf geht natürlich wieder, unter der Begleitung von Fackelläufern, zurück in die Fussgängerzone Kirchheims und beträgt somit ca 18 Kilometer. Der Einlauf um ca 17 Uhr am Rathaus unter tosendem Beifall der zahlreichen Zuschauer ist einmalig

 

 

 

Rad-Charity

Rennrad-Radmarathon für die Radio7 Drachenkinder Charity-Aktion Italien-Österreich-Deutschland

  • TOUR for KIDS Nonstop von BOZEN nach RAVENSBURG - 380 KM ITA-AUT-GER 2012 

Lauf-Charity

Spenden- bzw Charityläufe für den guten Zweck

  • AKB-Sponsorenlauf - für den Aktionskreis Behinderte - Kirchheim-Teck 2012
  • Steps for Life - Benefiz-Sponsorenlauf von HIP helfen in Partnerschaft - Sankt Johann 2015
  • AKB-Sponsorenlauf - für den Aktionskreis Behinderte und Linde - Kirchheim-Teck 2015
  • Powerman-WM Charity-Lauf - für die Schweizer Muskelgesellschaft - Zofingen SUI 2015
  • Powerman-WM Charity-Lauf - für die Schweizer Muskelgesellschaft - Zofingen SUI 2016
  • Powerman-WM Charity-Lauf - für die Schweizer Muskelgesellschaft - Zofingen SUI 2017

         

Erfolge-Plazierungen (AK)

 

DTU Deutsche Meisterschaft DM-DUATHLON Run I Bike I Run Langdistanz

  • DM Platz 2 Deutscher VIZEMEISTER Falkenstein GER 2007

ETU Europameisterschaft EM-DUATHLON Kurzdistanz

  • EM-Platz 5 ETU-Europameisterschaft Serres GRE 2008  

ITU Weltmeisterschaft WM-DUATHLON Langdistanz

  • WM-Platz 10 ITU-Weltmeisterschaft Venray NL 2001
  • WM-Platz 13 ITU-Weltmeisterschaft Fredericia DEN 2004
  • WM-Platz 8 ITU-Weltmeisterschaft Fredericia DEN 2006

POWERMAN Weltmeisterschaft WM-DUATHLON Langdistanz

  • WM-Platz 8 PM-Weltmeisterschaft Zofingen SUI 2003 
  • WM-Platz 12 PM-Weltmeisterschaft Zofingen SUI 2005
  • WM-Platz 6 PM-Weltmeisterschaft Zofingen SUI 2006
POWERMAN Weltcup-DUATHLON Langdistanz

  • Platz 12 PM Emmental Weltcup SUI 2000
  • Platz 7 PM Weyer Weltcup AUT 2001
  • Platz 8 PM Weiswampach Weltcup LUX 2004
  • Platz 7 PM Weiswampach Weltcup LUX 2005
  • Platz 6 PM Weyer Weltcup AUT 2008

POWERMAN Short-DUATHLON Kurzdistanz

  • Platz 1 PowerMan-Light Falkenstein GER 2009
  • Platz 5 PowerMan-Short Zofingen SUI 2009
  • Platz 1 PowerMan-Light Falkenstein GER 2011

Sommer-BIATHLON Laufen-Mountainbiken-Nordicwalking

  • Gesamtwertung Platz 1 Lauf-Biathlon Sondelfingen GER 2010
  • Gesamtwertung Platz 1 MTB-Biathlon Sondelfingen GER 2010
  • Gesamtwertung Platz 1 Lauf-Biathlon Sondelfingen GER 2011
  • Gesamtwertung Platz 1 NW-Biathlon Sondelfingen GER 2011

         

Halbmarathon 21,0975 Km

  • 1.23,45 Stunden ÖPFINGER-Osterlauf Halbmarathon (M 35) GER 1999
  • 1.24,04 Stunden STUTTGART-Lauf Halbmarathon (M 35) GER 2000 
  • 1.33,29 Stunden STUTTGART-Lauf Halbmarathon (M 40) GER 2002
  • 1.35,39 Stunden LIEBERSBRONN-Dulkhäusle Halbmarathon (M 40) GER 2003
  • 1.33,19 Stunden OBERNDORF-Neckartal Halbmarathon (M 45) GER 2009
  • 1.35,28 Stunden METZINGEN-Ermstal Halbmarathon (M 50) GER 2012
  • 1.32,48 Stunden ULM-Beurer Halbmarathon (M 50) GER 2012
  • 1.38,16 Stunden METZINGEN-Ermstal Halbmarathon (M 50) GER 2013
  • 1.40,29 Stunden WEINSTADT-Rebenlauf Halbmarathon mit 250 HM (M 50) GER 2013
  • 1.39,51 Stunden ULM-Beurer Halbmarathon (M 55) GER 2016
  • 1.40,56 Stunden ULM-Beurer Halbmarathon (M 55) GER 2017 

Marathon 42,195 Km

  • 3.22,45 Stunden KARLSRUHE Marathon (M 35) GER 1998
  • 2.57,55 Stunden BERLIN Marathon (M 35) GER 2000  
  • 3.03,44 Stunden KÖLN Marathon (M 40) GER 2001 
  • 3.09,43 Stunden MÜNCHEN Marathon (M 40) GER 2003
  • 3.09,07 Stunden ULM Marathon (M 45) GER 2005
  • 3.20,30 Stunden MÜNCHEN Marathon (M 45) GER 2007
  • 3.24,57 Stunden AUGSBURG Marathon (M 50) GER 2011
  • 3.25,37 Stunden KARLSRUHE Marathon (M 50) GER 2011

         

Rennrad-Einzelzeitfahren

  • mehrere LBS-CUPsport Zeitfahren Amateure BaWü (M 35) 1998-2000
  • DEUTSCHLAND-TOUR Zeitfahren Amateure Bad-Säckingen (M 45) 2006
  • DEUTSCHLAND-TOUR Zeitfahren Amateure Fürth (M 45) 2007

Rennrad-Marathons und Europa-Cup

  • Internationale BODENSEE-Rundfahrt 200 KM GER 1986 - 1988
  • Internationale Schwere FILSTAL-ALB Rundfahrt 150 KM GER 1989 - 1992
  • Rund um VORARLBERG 200 KM AUT
  • Internationale KARWENDEL-Rundfahrt 200 KM AUT
  • Rund um den SÄNTIS 200 KM SUI
  • Internationaler SCHNEEBERG-WECHSEL Radmarathon 250 KM AUT
  • Internationales ALPEN-BREVET 210 KM SUI 1989 - 1991
  • ARBER Radmarathon 250 KM GER 1989 - 1991
  • ALB-EXTREM Radmarathon 250 - 300 KM GER 1988 - 1997
  • Internationaler ÖTZTALER Radmarathon 220 KM AUT 1989 - 1991
  • GONSO Radmarathon EUROPA-CUP Jahres-Serien GER 1989 - 1991

CUP-Veranstaltungen

  • Platz 3 LBS Berglauf-CUP GER 1999
  • Platz 5 Duathlon ALB-CUP GER 2000 
  • Platz 1 LG-Kernen Lauf-CUP GER 2001
  • Platz 3 DJK-GP Winterlauf-CUP GER 2011

 

Best-ZEITEN Laufen und Duathlon

  • 10 Km-LAUF 36,39 Min ZEITZ-Duathlon GER 1999
  • Halb-MARATHON 1.23,45 Std ÖPFINGEN-Osterlauf GER 1999
  • MARATHON 2.57,55 Std BERLIN-Marathon GER 2000
  • DUATHLON-Lang (10-150-30) 8.04,51 Std ZOFINGEN-Powerman SUI 2005
  • SILVESTER Teck-Berglauf 43 Min (9 Km und 450 Hm) KIRCHHEIM GER 2008
  • DUATHLON-Kurz (10-40-5) 2.11,11 Std BUDAPEST-EM HUN 2009